• KleinMontMartre in der Klever Straße

Sie sehen gerade 7 Beiträge mit dem Schlagwort Siegfriedmuseum

2014: Sparen mit dem Xantener Museumspass

Mit dem Museumspas können Erwachsene die drei Xantener Museen besuchen und 4,00 € sparen.
Kinder haben in allen Museen freien Eintritt.
Der Pass ist an den Museumskassen, in der Tourist Information und in vielen Unterkünften erhältlich.
Ganzjährig gültig!

    • Kombiticket Museen
    • Kombiticket Museen

Langer Museumstag im April

Kino & Ausstellung im SiegfriedMuseum

Der nächste lange Museumstag im SiegfriedMuseum Xanten ist Mittwoch, der 10. April 2013. Um 15.00 Uhr startet der Animationsfilm für Kinder, um 20.00 Uhr beginnt der Spielfilm für Erwachsene.

Zum Kinderfilm: Als das Ameisenvolk von Grashüpfern bedroht wird, trommelt Flik eine tapfere Käferbande zusammen, um seine Freunde zu retten. Jedoch entlarvt sich die Truppe schnell als völlig kampfuntauglich. Doch die kleinen Helden geben so schnell nicht auf. Ein Filmereignis voller Spaß und Action. FSK 0 Jahre, 95 Minuten. Kinder haben freien Eintritt.

Zum Abendprogramm: Als die sechzehnjährige Juno von ihrem Schulfreund schwanger wird, gerät ihr Leben aus den Fugen. Die einzige Lösung scheint eine Adoption zu sein. Sie lernt das Yuppie-Ehepaar Mark und Vanessa kennen und glaubt, dass diese die perfekten Eltern für ihr Baby sind. Sie stellt aber fest, dass auch 30-jährige nicht unbedingt erwachsen sind. Eine Oscar-gekrönte Indie-Komödie. FSK 6 Jahre, 92 Minuten, reduzierter Eintritt am langen Museumstag 3,00 € pro Person.

Am langen Museumstag am 2. Mittwoch des Monats können sich die Museumsbesucher die Ausstellung und einen Kinofilm ansehen. Die Titel, die aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden dürfen, können Sie an der Museumskasse erfragen, Tel. 02801-772-200.


Langer Museumstag im Februar

Kino & Ausstellung im SiegfriedMuseum

Der nächste lange Museumstag im SiegfriedMuseum Xanten ist Mittwoch, der 13. Februar 2013. Um 15.00 Uhr startet der Animationsfilm für Kinder, um 20.00 Uhr beginnt der Spielfilm für Erwachsene.

Der Animationsfilm von 2010 über den Kampf von Gut und Böse im Eulenreich erzählt den Inhalt der drei Erfolgsromane von Kathryn Lasky. Ein Kritiker schrieb, der aufwändig produzierte Film um das Brüderpaar Soren und Kludd sei eine „Kinderversion von Braveheart mit Eulen“.
FSK 6, 87 Minuten. Der Eintritt für Kinder ist frei.

Der mit zwei Oscars ausgezeichnete Film im Abendprogramm handelt von der chaotischen Familie Hoover. Die macht sich in einem VW-Bus auf die Reise nach Kalifornien, wo das siebenjährige, pummelige Töchterchen einem Schönheitswettbewerb teilnehmen möchte. Ein humorvoller und frecher Film über kleine Krisen, große Katastrophen und eine Familie, die sich auf ihre Stärken besinnt.

FSK 6, 98 Minuten. Der Eintritt für Erwachsene ist am langen Museumstag auf 3,00 € reduziert.

Am langen Museumstag am 2. Mittwoch des Monats können sich die Museumsbesucher die Ausstellung und einen Kinofilm ansehen. Im Winter macht das Museum eine kleine Pause: Es bleibt von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr geschlossen.

Die Titel, die aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden dürfen, können Sie an der Museumskasse erfragen, Tel. 02801-772-200.


Kultur des Mittelalters im SiegfriedMuseum Xanten

Ein Abend mit dem Duo Myhlsteyn

Das Duo Myhlsteyn ist am Freitag, den 18. Januar um 19.00 Uhr im SiegfriedMuseum, Kurfürstenstr. 9 zu Gast. Die Tickets sind bereits jetzt im VVK an der Museumskasse erhältlich. Erwachsene zahlen 8,00 € Eintritt, ermäßigt 6,50 €, Kinder 5,00 €.

Der Einlass ab 18.30 Uhr erfolgt über den Ziegelhof. In der Pause der etwa zweieinhalb- bis dreistündigen Veranstaltung werden Getränke und Snacks verkauft.

Die Spielleute Christine von der Mühle und Stephan von Wehrsteyn entführen die Besucher ins Mittelalter, singen und machen Musik des 10. bis 16. Jahrhunderts mit Flöten, Krummhorn, Sackpfeifen und Rhythmus-instrumenten. Sie demonstrieren an diesem Abend auch spannende und amüsante Details aus dem Alltag dieser Zeit.

Museumsleiterin Anke Lyttwin empfiehlt die Veranstaltung: „Wer weiß schon, dass man Kerzen im Garten anbauen kann, wie man mit viel Pech Dinge repariert und dass Nähen Knochenarbeit war? Eine spannende Reise in eine Zeit ohne Laptop und LED - zum Staunen und Genießen.“

    • Das Duo Myhlsteyn
    • Das Duo Myhlsteyn

Verlängerung der Ausstellung "Armin Mueller-Stahl - Malerei und Grafik" bis zum 12. Oktober


Austellung im SiegfriedMuseum ab 18.8.: Werke von Armin Mueller-Stahl

Die Sonderausstellung „Armin Mueller-Stahl – Malerei und Grafik“ im SiegfriedMuseum Xanten findet statt vom 18. August bis zum 3. Oktober 2012.

Armin Mueller-Stahl wurde vor allem durch seine schauspielerische Tätigkeit berühmt. Mittlerweile hat er sich international auch als Maler und Graphiker einen Namen gemacht.

Der Galerist Peter Koenen führt kostenlos - nur regulärer Museumstritt - durch die Ausstellung:
Samstag, 8. 9. um 11.00 Uhr
Mittwoch, 12. 9. ab 19.00 Uhr - langer Museumstag!
Samstag, 22.9. um 11.00 Uhr
Samstag, 29. 9. um 14.00 Uhr Mittwoch,
3. 10. Tag der deutschen Einheit, ab 13.00 Uhr - Verlängerung der Ausstellung!

Lesen Sie mehr


Museum und Kino - langer Museumstag am 8. 8.

Langer Museumstag im SiefriedMuseum:
jeden 2. Mittwoch des Monats

Nächster Termin: 8. August

Ermäßigter Eintrittspreis: 3,00€ für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, 8,00 € für Familien

 Zusätzlich zur Ausstellung können die Zuschauer kostenlos eine Filmvorführung besuchen. Um 15.00 Uhr startet die Vorführung für Familien, um 20.00 Uhr wird ein Film für Erwachsene gezeigt.

Am Nachmittag um 15.00 Uhr zeigt das Museum einen Animationsfilm nach Goethes Reineke Fuchs in kindgerechter Fassung. Ein Wolf, der als Minister am Königshof lebt, wird von seinem Neffen, einem listigen Fuchs, immer wieder hinters Licht geführt. Kann sich der tölpelhafte Wolf gegen die Hinterlist des Fuchses wehren?
Länge 74 Minuten, FSK ab 6 Jahre

Für die Erwachsenen läuft um 20.00 Uhr der zweite Teil eines Thrillers, in dem die römisch-katholische Kirche im Mittelpunkt steht. Der erste Teil spielte in Paris, während die Fortsetzung in Rom angesiedelt ist und sich um einen mächtigen Geheimbund dreht.
Länge 146 min, FSK ab 16

Einer der Darsteller des Films ist Armin Müller Stahl, dessen Ausstellung „Armin Mueller-Stahl - Malerei und Grafik“ ab dem 18. August im SiegfriedMuseum zu sehen ist.

Die Titel, die aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden dürfen, können Sie an der Museumskasse erfragen, Tel. 02801-772-200.



  • 161227 banner facebook