+++ Aktuelles +++

30. 10. - 3.11. Schienenersatzverkehr

Kostenloses WLAN in historischen Fewos

Goldener Oktober: Ausflug mit dem Bollerwagen

Lieblingsplatz am Niederrhein

Theaterfahrten 2017/18

Qualitätssiegel für die TIX

360° Rundgang durch besondere Unterkünfte

Free W-LAN

Museums-Pass

  • Wandern nach Marienbaum

Sechs Wanderrouten um Xanten

 

Sechs Routen zum Wandern, Laufen und Joggen, zum Teil barrierefrei. Möglichkeiten zum Einkehren gibt es an allen Routen. Eine Datei mit den Routen finden Sie am Ende der Seite als Download. Die Wanderwege stehen auch als Prospekt zur Verfügung.
 

Route 1: Xantener Nord- und Südsee


Ihre Wanderung beginnt am Hafen Xanten, Salmstraße, Lüttingen. Dort geht es nach links und kurz darauf nach rechts in die Straße Am Meerend. Dieser folgen Sie bis zum Hafen Wardt an der Nordsee. Am rechten Ufer geht es weiter. Bei einem kleinen Abstecher auf den Deich in Höhe der kleinen Halbinsel können Sie die Aussicht auf den Rhein genießen. Wandern Sie weiter am Ufer entlang, am Hafen Vynen vorbei, bis Sie zum Hafen Xanten an der Südsee, dem Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, zurückkehren.

Rundwanderweg, 13,5 km, eben, familienfreundlich, Asphalt und befestigte Wanderwege.
Für Handbiker geeignet.

_________________________________________________________

Route 2: Um die Xantener Nordsee
 


Die Tour beginnt am Hafen Wardt, Am Meerend. Am rechten Uferweg der Xantener Nordsee entlang wandern Sie um den See. Bei einem kleinen Abstecher auf den Deich in Höhe der kleinen Halbinsel können Sie die Aussicht auf den Rhein genießen. Vorbei am Hafen Vynen,erreichen Sie nach der Umrundung der Nordsee links eine Klappbrücke, die Sie überqueren. Nun geht es über die Straße Am Meerend zurück zum Hafen Wardt.

Rundwanderweg, 7,2 km, eben, familienfreundlich, Asphalt und befestigte Wanderwege


________________________________________________________

Route 3: Um die Xantener Südsee


 

 Ausgangspunkt Ihrer Wandertour ist der Hafen Xanten, Salmstraße, Lüttingen. Wandern Sie über den Weg am rechten Ufer der Xantener Südsee an der Wasserski-Anlage vorbei bis zum Strohweg. Dort geht es nach links und kurz darauf wieder nach links in die Straße Am Meerend bis zur Klappbrücke. Hinter der Brücke biegen Sie links ab und folgen dem Ufer der Südsee bis zum Ausgangspunkt Hafen Xanten.

Rundwanderweg, 7,2 km, eben, familienfreundlich, Asphalt und befestigte Wanderwege:
Für Handbiker geeignet.

_________________________________________________________


Route 4: Zu beiden Seiten des Rheins
 


Starten Sie an der Tourist Information Xanten. Gehen Sie links zum Markt und über die Marsstraße. Am Straßenende wandern Sie nach links bis zum Kreuz Südwall/Orkstr. Biegen Sie nun rechts und sofort links ab und überqueren den Varusring. Im Kreisverkehr geht es rechts ab bis zum Alter-Rheinweg und weiter bis zur Straße Bislicher Insel. Gehen Sie nach links zur Rheinfähre. Rechtsrheinisch wandern Sie links über den Damm nach Bislich. Sie folgen Dorfstraße, Schifferstraße, Harsumer Weg. Durch Westerheide und rechts durch Leckerfeld und Marwick geht es zurück zur Fähre. Linksrheinisch gehen Sie über Bislicher Insel, Beekscher Weg, Bennendör, Am Beekschen Feld zum Alter-Rhein-Weg. Es geht nach links, dann rechts in die Kronemannstraße, links in den Paßweg und links in den Dombuschweg. Biegen Sie am Hafen links ab und gehen durch die Straßen Salmstraße und Am Rheintor. Hinter dem Kreisverkehr geht es halbrechts ab in den Nordwall, dann links durch die Brückstraße zum Domkapitel. An den Türmen vorbei gehen Sie zum Markt und rechts zur Tourist Information.

Rundwanderweg, 13,2 km, eben, familienfreundlich, Asphalt und befestigte Wanderwege


_________________________________________________________


Route 5:  Zum Naturschutzgebiet
 



Die Wanderroute startet an der Tourist Information. Sie gehen über den Markt und weiter über die Marsstraße. Am Ende der Marsstraße geht es nach links bis zur Kreuzung Südwall/Orkstraße. Biegen Sie nun rechts und sofort wieder links ab und überqueren an der Ampel den Varusring. Gehen Sie weiter über die Straßen Bennendör, Beekscher Weg und Bislicher Insel bis zum Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Dabei folgen Sie der Ausschilderung. Zurück nach Xanten geht es über die Straßen Bislicher Insel, Alter Rheinweg, Paßweg, Dombuschweg und Mölleweg, über den Varusring quer durch den Park am Ostwall. Gehen Sie am Rathaus vorbei zum Markt und rechts weiter zur Tourist Information.

Lassowanderweg, 12,6 km, eben, familienfreundlich, Asphalt und befestigte Wanderwege


_________________________________________________________


Route 6: Berg und Tal
 

Die Tour startet an der Tourist Information. Rechts am Marktplatz entlang gehen Sie über Marsstraße und Viktorstraße und überqueren den Augustusring. Sie wandern über die Straße Fürstenberg zum Hotel Fürstenberger Hof. Biegen Sie dort links ein. Bei einem kleinen Abstecher nach rechts am nächsten Wegabzweig können Sie die Aussicht auf Xanten genießen. Zurück auf dem Ursprungsweg geht es nun an der Fürstenbergkapelle vorbei weiter nach Birten über die Römerstraße. Gehen Sie weiter über die Römerstraße und über die Bahngleise. Gehen Sie nach nun rechts und folgen dem Weg Zur Maikamer bis zum Heesweg. Nun geht es nach links und kurz darauf wieder nach links in den Veener Weg. Nach ca. 150 m geht es rechts in den Wald, wo Sie der Route A3 folgen. Dann gehen Sie rechts auf die A5 bis zur Kreuzung und folgen weiter der X6 zum Augustusring. Auf der anderen Seite geht es durch den Kiwitzweg rechts in den Holzweg. Links gehen Sie in den Erlenweg und rechts in die J.-Steiner-Str., dann in den Fildersteg und links über den Westwall zur Tourist Information.

Rundwanderweg, 10,7 km, leichte Steigungen, Asphalt, Waldwege und befestigte Wanderwege

________________________________________________________




[Druckansicht] [Zum Anfang]