Inhalt

Presse & Veröffentlichungen

Meldung vom Dienstzeitregelung zu Weihnachten und Neujahr
Zu Weihnachten und Neujahr ist das Rathaus der Stadt Xanten, die Stadtbücherei und das Haus der Begegnung an folgenden Tagen geschlossen:
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Aufruf zur Meldung von Ehejubiläen
Anlässlich von Ehejubiläen ab der Goldhochzeit (50 Jahre) gratuliert der Bürgermeister oder im Verhinderungsfall einer seiner Stellvertreter den Ehepaaren persönlich.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Neuer Eintrag im "Goldenen Buch"
Überraschung gelungen! Der langjährige Vorsitzende des TuS Xanten 05/22 e.V., Heinrich Gundlach, staunte nicht schlecht und hat sich sichtlich gefreut als ihm der Bürgermeister Thomas Görtz im Rathaus das „Goldene Buch der Stadt Xanten“ vorlegte. Eigentlich hatte er hinter dem vereinbarten Termin „nur“ eine Unterzeichnung des „Pakts für den Sport vor Ort“ erwartet, den Heinrich Gundlach in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Stadtsportverbandes Xanten auf den Weg gebracht hatte und der zuletzt vom Stadtrat einstimmig beschlossen wurde. Neben dem Eintrag in das Goldene Buch, als „Anerkennung und Würdigung seiner jahrzehntelangen Verdienste für den TuS Xanten als Vorsitzender und damit für den gesamten Sport in der Stadt Xanten“ so der Wortlaut, nahm Heinrich Gundlach (oder auch besser bekannt als „Möppel“) vom Bürgermeister mit einem großen Dank verbunden einen schönen Blumenstrauß für seine Gattin Luzia sowie zwei Flaschen Wein für die künftig vermutlich ruhigere Zeit im Leben des umtriebigen Xantener Urgesteins in Empfang.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Tragen einer FFP2-Maske ab sofort Pflicht bei Besuchen im Rathaus der Stadt Xanten
Die weiterhin sehr hohen Inzidenz-Zahlen und die Ausbreitung der Omikron-Variante des Corona-Virus-SARS-Cov2 auch am Niederrhein machen es leider erforderlich, die Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen im Rathaus der Stadt Xanten zu verstärken.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Stadt Xanten bittet bei Besuchen im Rathaus um eine vorherige Terminvereinbarung (außer im Bürgerservicebüro)
Das geänderte Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass Arbeitgeber den Beschäftigten mit Bürotätigkeiten das Arbeiten zu Hause (Homeoffice) zu ermöglichen haben, wenn keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstehen.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Xanten zeigt Flagge für den Fairen Handel
Als Fairtrade-Stadt setzt sich Xanten seit 2012 für den Fairen Handel ein. Anlässlich der Titelerneuerung des Netzwerks „Faire Metropole Ruhr“ Ende November als Fairtrade-Region hisst die Stadt Xanten in der Zeit vom 6. bis 9. Dezember 2021 am Rathaus die Flagge der Fairen Metropole Ruhr als Zeichen für das Engagement für gerechten Handel weltweit.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Dauernde Maskenpflicht während der kommenden Sitzungen von Gremien der Stadt Xanten
Die stark steigenden Inzidenz-Zahlen machen es leider erforderlich, die Maßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Corona-Virus-SARS-Cov2 in Sitzungen zu verstärken.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Ordnungsamt ordnet Maskenpflicht auf dem Weihnachtsmarkt in Xanten an
Das Ordnungsamt der Stadt Xanten ordnet ab dem 26.11.2021 eine Maskenpflicht auf dem Weihnachtsmarkt in Xanten an. Die Stadt Xanten geht damit in Abstimmung mit der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xanten (IGX) über die gesetzlichen Regelungen in Bezug auf eine Maskenpflicht im Freien hinaus.
Abbildung des Rathauses
Meldung vom Presseinformation: Wessel GmbH Kessel- und Apparatebau zieht mit Betrieb ins Gewerbegebiet Birten
Die Stadt Xanten hat eine Fläche von rund 7.800 m² im Gewerbegebiet Birten an das Xantener Unternehmen Wessel GmbH Kessel- und Apparatebau veräußert. Das Unternehmen wird seinen bereits dort bestehenden Produktionsstandort kurzfristig um weitere 4.000 m² Hallenfläche erweitern und seinen Unternehmenssitz im Stadtgebiet nach Birten verlagern.
Abbildung des Rathauses

Direktlink zu dieser Seite: https://www.xanten.de/presse