Inhalt

Presseinformation: Wessel GmbH Kessel- und Apparatebau zieht mit Betrieb ins Gewerbegebiet Birten

Veröffentlicht am 29.11.2021

Presseinformation: Wessel GmbH Kessel- und Apparatebau zieht mit Betrieb ins Gewerbegebiet Birten

Die Stadt Xanten hat eine Fläche von rund 7.800 m² im Gewerbegebiet Birten an das Xantener Unternehmen Wessel GmbH Kessel- und Apparatebau veräußert. Das Unternehmen wird seinen bereits dort bestehenden Produktionsstandort kurzfristig um weitere 4.000 m² Hallenfläche erweitern und seinen Unternehmenssitz im Stadtgebiet nach Birten verlagern.

Die Wessel GmbH ist seit über 50 Jahren in Xanten beheimatet und beschäftigt über 200 Mitarbeiter, davon 10 Auszubildende. Das Unternehmen betreibt derzeit noch 2 Standorte im Stadtgebiet und ist spezialisiert auf den Kessel- und Apparatebau. „Zeitnah werden wir ebenfalls auch unsere Verwaltung an den Standort Birten verlegen. Die Planungen hierfür laufen auf Hochtouren. Die Vorteile von nur einem Unternehmensstandort im Stadtgebiet, insbesondere die Zeitgewinne, überwiegen ganz klar.“ so Patrick Lensing, Geschäftsführer der Wessel GmbH.

Die geeigneten Flächen waren durch Unterstützung der städtischen Wirtschaftsförderung schnell gefunden. Auch bei der Verwertung der Altimmobilie konnte die Wirtschaftsförderung behilflich sein. So stehen Gespräche über den Erwerb des Altstandortes mit einem ortsansässigen Unternehmen kurz vor dem Abschluss. Für einen Verwaltungsneubau wird die Wessel GmbH kurzfristig noch weitere Flächen in Birten erwerben.

Dies freut natürlich Wirtschaftsförderer Christian Boßmann. „Seit gut 2 Jahren führen wir Gespräche über eine Verlagerung nach Birten. Es ist schön zu sehen, dass dies jetzt zur Umsetzung kommt.“ so Christian Boßmann, Wirtschaftsförderer der Stadt Xanten.

 

Wessel GmbH Grundstücksverkauf

Foto: Wirtschaftsförderer Christian Boßmann (links) und Geschäftsführer Patrick Lensing (rechts) in einem Bauteil für die Stahlindustrie, Quelle: Stadt Xanten