Inhalt

Umfrage Jugendbeteiligung in Xanten – „Mitbestimmen was in eurer Stadt passiert!“

Veröffentlicht am 13.01.2022

Vom Bürgermeister über die Verwaltung bis hin zu den einzelnen Fraktionen im Stadtrat will die Stadt Xanten bei jungen Themen auch auf die hören, die es angeht. Deswegen werden junge Menschen zwischen 12 und 21 Jahren gesucht, die nicht nur gute Ideen haben, sondern auch mithelfen, diese umzusetzen.

In einem ersten Schritt wird abgefragt, welche Beteiligungsform den Xantener Jugendlichen am besten gefällt. Gleichzeitig kann auch schon mitgeteilt werden, welches Jugendprojekt man sich für die Stadt Xanten vorstellen könnte. Hierzu wurde ein Flyer sowie eine Online-Umfrage erarbeitet. Anschließend ist ein Jugendhearing in der JuKuWe geplant, wo u. a. das Ergebnis der beiden Abfragen vorgestellt wird und je nach Ergebnis weitergemacht wird.

Der Flyer wird an den Xantener Schulen verteilt, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet ausgelegt sowie auf der Homepage der Stadt Xanten unter
https://www.xanten.de/de/dienstleistungen/jugendumfrage-2021/

veröffentlicht. Außerdem besteht die Möglichkeit online über einen QR-Code oder Link an der Umfrage teilzunehmen. Xantener Jugendliche können ab sofort und bis zum 31.03.2022 (einschließlich) den Antwortbogen in eine der Sammelboxen in den Xantener Schulen, in der JuKuWe, im EVAN oder im Rathaus werfen bzw. online teilnehmen.

 

qrcode_jugendbeteiligung